Skip to main content

Die 4 wichtigsten Vorteile von N2O Creme-Ladegeräten

Wir gehen davon aus, dass Sie diesen Leitfaden lesen, weil Sie an einem Scheideweg stehen. Sie diskutieren darüber, ob Sie N2O Creme-Ladegeräten verwenden sollten oder nicht. Gehen Sie nicht so hart mit sich ins Gericht. Zum Glück wird dieser Leitfaden Sie durch die vier wichtigsten Vorteile der Verwendung von Distickstoffmonoxid Creme-Ladegeräten führen. Am Ende werden Sie in der Lage sein, Ihre Wahl zu treffen.

Vorteile der Verwendung von N2O Creme-Ladegeräten

In der Lebensmittel- und Gastronomiebranche sind N2O Creme-Ladegeräte bei Köchen und anderen Fachleuten nicht unbekannt, und wir sind froh, dass dies so ist! N2O ist sehr nützlich für fortgeschrittene oder einfache kulinarische Zubereitungen.

Aber was sind sie? Creme-Ladegeräte sind kleine Kartuschen oder größere Zylinder aus lebensmittelechtem Stahl, die unter Druck stehendes Distickstoffmonoxid enthalten, das bei der Zubereitung von Schlagsahne als Aufschlagmittel dient.

  • N2O hilft den Mischungen, sich aufzulockern und an Volumen zu gewinnen.

Heute gibt es auf dem Markt eine breite Palette von Creme-Ladegeräten, die für alle Bedürfnisse geeignet sind. Die kleinste Größe und Standardgröße der meisten Sahnesiphon ist 8 g. Andere verfügbare Größen sind 580 g, 615 g und 640 g. Letztere entsprechen 80+ traditionellen Kanistern, für die ein größeres Creme-Ladegerät eine absolute Empfehlung darstellt.

Doch lassen wir uns nicht aus dem Konzept bringen. Auch wenn es wichtig ist, die auf dem Markt erhältlichen Größen zu kennen, ist es wichtiger, die wichtigsten Vorteile der N2O Creme-Ladegeräte zu erkennen. Hier nennen wir vier, denen Sie bestimmt zustimmen werden:

  1. Wertvolles Gas zur Verwendung in Ihrer Küche: Aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften kann N2O als ein Gas und ein großartiges Utensil angesehen werden, da es in Form von Kanistern kommt. In Form von Zylindern wie Fast Gas 615gr ermöglicht N2O die Zubereitung großer Mengen Schlagsahne oder anderer Mischungen in Rekordzeit. Die echte Zusammensetzung des N2O wirkt auch bei der Vernichtung der in der Mischung vorhandenen Bakterien mit.
  2. Haltbarkeit von Schlagsahne: Sie können Schlagsahne in Dosen kaufen oder sie selbst herstellen. Wenn Sie sich für die zweite Variante entscheiden, ist es gut zu wissen, dass die Mischung, die Sie mit Sahnepatronen zubereiten, länger frisch bleibt. Sie können sie in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank für etwa drei Tage aufbewahren.
  3. Geld und Zeit sparen: Zuvor haben wir die verschiedenen Größen von N2O Creme-Ladegeräten auf dem Markt erwähnt. Tatsächlich ist es von Vorteil, größere Flaschen zu verwenden, anstatt die N2O Creme-Ladegeräte in großen Mengen zu kaufen. Die Verwendung von Flaschen wie Fast Gas 615gr ermöglicht es Ihnen, den Zeitaufwand für das Nachfüllen zu optimieren und eine Menge Geld in der Logistik zu sparen. Auch Ihre Kunden werden Ihnen für die Innovation Ihres Katalogs danken.
  4. Geschmack anders hinzufügen: Viele N2O Creme-Ladegeräte Großhändler, sowohl online als auch offline, bieten heutzutage Geschmacksperlen oder Aromen in einer flüssigen Präsentation an. Fast Gas selbst hat einige auf Lager, die aber nicht online erhältlich sind; auf Anfrage können sie erworben werden. Geschmacksrichtungen wie Ananas, Maracuja und Wassermelone sind Teil des Sortiments.

Übrigens: Wenn Sie die Umwelt schonen wollen, empfehlen wir Ihnen N2O Creme-Ladegeräte oder größere Geräte. Letztere sind besser geeignet, um Abfälle zu reduzieren und zu kontrollieren. Größere Flaschen sind in der Regel Einwegflaschen.

Bis zu diesem Punkt haben wir Ihnen sicherlich nicht mehr als viel Glück bei der Auswahl zu wünschen. Dennoch können wir Sie nicht gehen lassen, ohne Ihnen zu zeigen, wie man Schlagsahne mit Creme-Ladegeräten zubereitet.

Schlagsahne mit Creme-Ladegeräten in Minutenschnelle zubereiten

Um in weniger als einer halben Stunde hochwertige Schlagsahne zu erhalten, müssen Sie den Sahne-Siphon und das Creme-Ladegerät richtig verwenden.

  1. Als Erstes müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Siphon keine wesentlichen Teile vermisst.
  2. Zweitens müssen Sie die Kompatibilität des N2O-Creme-Ladegeräts mit Ihrem Spender überprüfen. Es ist möglich, dass der von Ihnen verwendete Kanister nicht in den Kartuschenhalter passt, und das ist ein Problem.
  3. Als Nächstes, in der Erwartung, dass Sie die Mischung fertig haben, schrauben Sie den Kopf des Siphons ab und gießen Sie die Mischung ein, bis sie begrenzt ist. Prüfen Sie nach dem Einfüllen die Dichtung des Kopfes im Inneren und schrauben Sie ihn wieder zu. Vermeiden Sie es, den Siphon zu überfüllen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.
  4. Sobald der Kopf gesichert ist, können wir den Kanister in den Kartuschenhalter einsetzen. Wenn Sie ihn gut festziehen, werden Sie ein leichtes Klicken hören, das bedeutet, dass die Kartusche durchstochen wurde. Dieses Klicken ist das Signal, dass das Gerät einsatzbereit ist.
  5. Der nächste Schritt besteht darin, die Kartusche einige Sekunden lang zu schütteln, damit sich das Gas mit den Fettmolekülen der Creme verbinden kann. An dieser Stelle sind nur noch zwei Dinge zu tun:

Drehen Sie den Siphon auf den Kopf und drücken Sie den Griff, um die belüftete Mischung freizugeben. Jetzt ist es Zeit, Ihr Dessert zu belegen!

Vergessen Sie nicht, den restlichen Druck im Siphon abzulassen und den Deckel des Siphons abzuschrauben. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie Creme-Ladegeräte und Sahnespender richtig verwenden.

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]