Skip to main content

Bourbon-Schlagsahne, wie macht man sie?

Die Feiertage stehen vor der Tür, und Sie möchten Ihre Familie mit einer kulinarischen Köstlichkeit überraschen. Dann sollten Sie sich für die Bourbon-Schlagsahne entscheiden. Es handelt sich um eine Sahne mit einem leichten Hauch von Alkohol; diese Sahne kann auf viele verschiedene Arten verwendet werden, z. B. für Kaffee, French Toast, Pekannusskuchen und viele andere Möglichkeiten.

Was braucht man dazu?

Einen Mixer (oder einen Schneebesen)
Eine große Schüssel (vorzugsweise aus Metall oder Glas)
Sieb (für den Puderzucker)
Messbecher
Löffel
Küchenwaage

Welche Zutaten brauchen Sie?

250 ml kalte Schlagsahne
15 g Puderzucker
30 ml Bourbon
½ Teelöffel Vanilleextrakt

Und jetzt geht’s los 

Schritt 1:

Es ist sehr wichtig, dass Sie die Schüssel vor der Verwendung 10 Minuten in den Kühlschrank stellen. Auch die verwendete Schlagsahne muss unbedingt kalt sein.

Schritt 2:

Den Puderzucker sieben und in die kalte Schüssel geben, dann die kalte Schlagsahne, den Bourbon und den Vanilleextrakt hinzufügen.

Schritt 3:

Wenn Sie einen Mixer verwenden, stellen Sie ihn auf eine niedrige Stufe, um mit dem Schlagen zu beginnen. Wenn Sie einen Schneebesen verwenden, können Sie auch vorsichtig mit dem Schlagen beginnen.

Schritt 4:

Wenn die Sahne anfängt einzudicken, können Sie die mittlere Stufe wählen und die Sahne bis zur gewünschten Konsistenz schlagen. Auch wenn Sie mit der Hand schlagen, kann dies etwas schneller gehen.

Schritt 5:

Wenn Sie weiche Spitzen haben möchten, können Sie etwa 3 Minuten auf mittlerer Stufe schlagen. Die Sahne ist dann dick genug, um ihre Form zu behalten, und Sie werden sehen, dass sich wellenförmige Spitzen bilden. Idealerweise können Sie diese Art von Sahne für Kaffee, Crêpes oder Torten verwenden.

Schritt 6:

Um steife Spitzen zu erhalten, müssen Sie etwas länger schlagen. Sie wissen, wann Sie fertig sind, wenn Sie deutliche Spuren oder Linien in der Sahne sehen können. Wenn Sie den Schneebesen oder den Mixer von der Sahne entfernen, bilden sich diese Spitzen. Sie können diese Form der Sahne gut für die Dekoration verwenden.

Schritt 7:

Wenn Sie dieses Stadium erreicht haben, sollten Sie sofort aufhören zu mixen. Wenn die Sahne weiter geschlagen wird, trennt sie sich, und dann ist sie leider nicht mehr genießbar.

Schritt 8:

Verwenden Sie die Schlagsahne kurz nach dem Schlagen. Lassen Sie die Schlagsahne nicht zu lange bei Zimmertemperatur stehen. Warme Sahne verliert schnell an Volumen und kann wässrig werden, was sehr schade wäre!

Leave a Reply