Ein Vollständiger Leitfaden zum Verständnis von Heliumgas

Reading time 3 minutes
Fast Gas

Ein Vollständiger Leitfaden zum Verständnis von Heliumgas

Heliumzylinder sind eine neue Ergänzung unseres Webshops. Daher können wir diese neue Ära nicht beginnen, ohne Ihnen einen vollständigen Leitfaden zum Verständnis dessen, was Heliumgas ist und in der Welt bedeutet, anzubieten.

Indem wir die Antworten auf einige häufig gestellte Fragen rund um Helium zusammenstellen, versuchen wir, Ihnen zu helfen, ein Meister in der Heliumpraxis zu werden!

#1 Was ist Heliumgas?

Von allen Elementen ist Helium nach Wasserstoff das stabilste und am zweithäufigsten im Universum vorkommende Element. Es ist ein farbloses, geruchloses, inertes Gas mit einzigartigen Eigenschaften wie DistickstoffmonoxidSiehe Distickstoffmonoxid-Flaschen hier.

Heute findet man Helium in Laboratorien, die für Experimente besonders kalte Temperaturen benötigen, da dieses Edelgas auf Temperaturen nahe dem Nullpunkt abgekühlt werden kann.

#2 Was macht Heliumgas so einzigartig?

Die wohl bekannteste Verwendung von Helium ist die als sicheres, nicht brennbares Gas zum Füllen von Party- und Paradeballons. Es steckt jedoch mehr dahinter, als wir denken. In der Medizin wird Helium beispielsweise in wichtigen Diagnosegeräten wie MRTs (Magnetresonanztomographie) verwendet.

Auch andere Industriezweige arbeiten auf unterschiedliche Weise mit Helium, zum Beispiel als Kühler für Wärmebildkameras und Kernreaktoren.

#3 Woher kommt Helium?

Klingt es verrückt, wenn wir Ihnen sagen, dass der Heliummangel auch Auswirkungen auf Wissenschaft, Industrie und Feiern hat? Wahrscheinlich nicht nach der Frage, die wir zuvor beantwortet haben.

Dennoch könnte es Sie interessieren, woher es kommt.

Helium wird tief unter der Erde durch den natürlichen radioaktiven Zerfall von Elementen wie Uran und Thorium gewonnen. Die Heliumversorgung der Welt beruht heute auf Reserven in den Vereinigten Staaten, dem Nahen Osten, Russland und Nordafrika. Die Vereinigten Staaten produzieren etwa 75 Prozent des weltweiten Heliums, an zweiter Stelle steht Katar.

Helium ist das einzige Element auf dem Planeten, das eine absolut nicht erneuerbare Ressource ist.

#4 Was ist der Unterschied zwischen Helium und Wasserstoff?

Helium und Wasserstoff sind die ersten Elemente im Periodensystem; beide gehören zum s-Block des Periodensystems. Daher sind sie die kleinsten und leichtesten Atome auf der Erde.

Zur Erinnerung: Ein Atom ist die kleinste Einheit, in die wir die Materie unterteilen können.

Aber im Gegensatz zu Wasserstoff verbindet sich Helium nicht so leicht mit anderen Elementen. Daher kann Helium, sobald es die Erdoberfläche erreicht, der Anziehungskraft der Erde leicht entkommen. Von dort aus bleibt es in der Luft hängen.

Außerdem ist zu betonen, dass Helium ein inertes Gas ist. Es ist nicht brennbar wie Wasserstoff.

Inert bedeutet, dass das Gas nicht reagiert, sich nicht verbindet oder zersetzt. Helium brennt also nicht und verbindet sich nicht mit Sauerstoff oder anderen Stoffen.

Wie Funktionieren Heliumballons?

Haben Sie schon einmal einen Ballon gesehen, der schwebt und so hoch steigt, wie er kann, ohne zu explodieren? Dann war es wahrscheinlich ein Heliumballon.

Helium ist leichter als Luft. Ein mit Heliumgas oder Heißluft gefüllter Ballon hat also eine geringere Dichte als die Luft in der Atmosphäre. Ein Objekt, das weniger dicht ist als die Flüssigkeit, schwebt.

Auf diese Weise können wir sagen, dass Heliumballons nach demselben Gesetz des Auftriebs funktionieren. Dieses Gesetz besagt, dass die auf ein Objekt wirkende Auftriebskraft gleich dem Gewicht der von dem Objekt verdrängten Flüssigkeit ist. Einfach ausgedrückt: Der Ballon, den Sie an einer Schnur halten, schwebt in einem “Pool” aus Luft, und solange der Ballon und das Helium leichter sind als die Luft, die er verdrängt, wird der Ballon in der Luft schweben.

In der Strömungsmechanik spricht man von Verdrängung (oder verdrängtem Volumen), wenn ein Objekt erheblich in eine Flüssigkeit eingetaucht ist, die es zur Seite drückt und seinen Platz einnimmt.

Finden Sie hier heraus, was Auftrieb ist.

Heliumflaschen Kaufen auf FastGas

Bis jetzt können Sie sagen, dass Sie die Chemie von Helium verstanden haben. Der nächste Schritt ist die Vertiefung in das Thema Heliumballons und alles, was damit zu tun hat.

Für den Moment, wenn Sie begeistert sind und etwas von der Chemie ausprobieren wollen, ist unser benutzerfreundlicher Heliumzylinder perfekt, um Ballons auf Partys mit Helium zu füllen. Der FastGas Heliumflasche besteht aus insgesamt 2,2 Litern komprimiertem Helium, was 30 9″ Ballons entspricht.

Alle unsere Heliumtanks bestehen aus hochwertigem europäischen Heliumgas.

Sind Sie daran interessiert, Heliumflaschen in großen Mengen zu kaufen? Wenden Sie sich direkt an uns, und unser Verkaufsteam wird Ihnen ein Angebot unterbreiten.

Warenkorb (0)

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.